Eine App pro Tag für iPhone, iPad, iPod Touch

Game of War – Fire Age kostenlos

Game of War – Fire Age

Autor
  • Grafik
  • Bedienung
  • Spielidee
  • Preis-Leistung
  • Nutzerwertung

Das Spiel Game of War – Fire Age zählt zu den erfolgreichsten Online-Multiplayer Spielen im App Store. Herausgeber Machine Zone hatte vorher bereits unter anderem Namen einige Online Multiplayer Spiele im App Store, aber mit dem Erfolg von Game of War konnte keines dieser damals eher simpel gemachten Spiele mithalten.

In Game of War baust Du eine Stadt auf, bildest Truppen aus und forscht an neuen Technologien. Du hast einen Helden, den Du ausbildest und ausstattest. Das Spiel ist ein Kriegsspiel – und so wirst Du beständig Bedrohungen ausgesetzt sein und musst versuchen, Deine Stadt zu beschützen und Deine Truppen und Vorräte nicht zu verlieren. Das geht durch den weiteren Ausbau, aber viel besser, wenn Du Dich einer Allianz anschließt. In Allianzen wird gemeinsam angegriffen und verteidigt.

Besonderheit: Wenn Deine Stadt angegriffen und besiegt wird, verlierst Du keine Gebäude (selbst wenn die Staft in Flammen steht) und selbst Deine Truppen können bei ausreichend Krankenhauskapazität wiederhergestellt werden. Du verlierst allerdings mühevoll gesammelte Rohstoffe bis auf einen levelabhängigen Mindestbestand.

Das Spiel teilt sich in verschiedene Königreiche auf, die miteinander im Krieg liegen. In jedem Königreich gibt es viele unterschiedliche Allianzen.  Ständige Events mit Spezialaufgaben und Belohnungen bringen zusätzlich Würze in das Spiel. Gewinnt Dein Königreich einen Wettkampf, tauchen überall in der Landschaft Felder mit Gold auf. Zunächst pro Feld nur mit 10 Goldstücken, wenn diese aber eingesammelt wurden, steigert sich das Goldvorkommen pro Feld in fünf Stufen bis auf 1600 Goldstücke.

Es gibt 21 Level für Gebäude und am Level Deiner Burg bemisst sich Dein Level im Spiel. Dein Ziel ist es, bis 21 Level 21 aufzusteigen und dann Deine Macht über Truppen, Forschungen und Gebäude immer weiter auszubauen. Beim Bau und in der Forschung gibt es zahlreiche Abhängigkeiten zu berücksichtigen, so dass der Aufstieg Deiner Stadt in geregelten Bahnen vergleichbar verläuft und es Dir nicht zu einfach gemacht wird.

Mit jedem Stufenaufstieg steigen auch die Wartezeiten bis zur Fertigstellung von Bau oder Forschung. In der höchsten Stufe kann ein Ausbau schon mal zwei Monate andauern. Diese Produktions- und Forschungszeiten kannst Du mit Hilfe der Allianz oder mit gekauuften oder geschenkten Zeitpaketen reduzieren.

Das Spiel wird regelmäßig erweitert und wird so so schnell nicht langweilig. Im letzten Update kam nun eine Allianzstadt dazu, die von der gesamten Allianz gemeinsam aufgebaut wird. Bislang ist diese Stadt noch nicht angreifbar, aber ich rechne damit, dass das dann auch in einem der nächsten Updates kommen wird.

Wenn Du Game of War spielst, wirst Du nach einigen Wochen sehr stark in den Bann des Spieles gezogen und Du musst aufpassen, dass das Spiel mit seinen Zeitfenstern nicht Deine gesamte Zeitplanung übernimmt. Du wirst auch aufhören wollen, wenn Du merkst, wie sehr das Spiel und dessen Ablauf Dich beherrscht. Du wirst bittere Niederlagen und große Erfolge erleben und zwischendurch auch so wütend sein, dass Du das Gerät am Liebsten aus dem Fenster werfen willst. Das macht aber den Reiz und die Gefahr des Spieles aus.

Game of War – Fire Age läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 5.0 oder neuer. Das Spiel belegt 43,2 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Der Download ist kostenlos – und auch spielen kann man Game of War komplett kostenlos.

Game of War sieht auf dem iPad inzwischen besser aus, als die Screens aus dem App Store den Anschein haben. Auf dem iPhone finde ich persönlich die Darstellung etwas zu klein.

Game of War sieht auf dem iPad inzwischen besser aus, als die Screens aus dem App Store den Anschein haben. Auf dem iPhone finde ich persönlich die Darstellung etwas zu klein.

Ich spiele das Spiel nun schon seit Juli 2013 und bin ohne Zuzahlung auch im höchsten Level 21 angekommen. Damit sollte ich jetzt zu den Großen gehören. Und dennoch muss ich nach wie vor meine Stadt beschützen und beim ungeschützten Sammeln von Rohstoffen ausserhalb meiner Stadt sehr aufpassen. Es gibt nämlich weitaus größere Spieler im gleichen Level, die ohne mit der Wimper zu zucken, mal eben meine gesamten Truppen töten können. Ich setze inzwischen auf 3 Tage Schilde, mit denen ich meine Stadt vor Angriffen schützen kann. In dieser Zeit kann ich aber auch keine anderen Spieler angreifen. Man erkauft sich den eigenen Frieden mit dem Frieden für andere.

Der Werbespot von Game of War hat mit dem Spiel und dem Spielerlebnis kaum etwas gemein. Das kennt man ja inzwischen auch von anderen Spielen, dennoch möchte ich Euch den Spot nicht vorenthalten, er regt zumindest etwas die Phantasie an.

Insgesamt kann man sagen, dass Game of War wohl das Online-Multiplayer-Game mit der höchsten Spieltiefe ist. Ich bin bei diesem Bericht nur ein wenig an der Oberfläche geblieben, denn ich will die Leser nicht überfordern. Tatsache ist, dass es noch unheimlich viel mehr zu entdecken gibt, wenn man sich auf das Abenteuer Game of War einlassen möchte. Und auch wenn bei jedem Öffnen des Spiels Supersonderangebote für „nur“ 17,99 Euro angezeigt werden – dass es auch ohne geht, habe ich längst bewiesen.

Downloadlink:

Download Game of War

(43,2 MB – kostenlos)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Informationen | Schließen